»Afdruk
»Suche
»Sitemap

 

Fragen? Bitte wählen Sie:

Telefon 0 66 83 - 12 68 

 

Themenpark WASSER
Comfort-/Dauerstellplätze mit Wasser-, Abwasser-, Stromanschluss und WLAN
Kinderspiel-, Tischtennisplatz
Aufenthalts-, Spiel-, Bastel- und Wirtschaftsräume, Sauna und Solarium
Moderne Sanitäranlagen u.a. Fußbodenheizung, Umluftanlage





Oktoberfest 2017 im RHÖN CAMPING-PARK fällt aus!

Aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses findet in diesem Jahr im RHÖN CAMPING-PARK das traditionelle Oktoberfest nicht statt.

 

Wir danken allen Freunden des RHÖN CAMPING-PARK für ihr Verständnis.

 

Ihre Familie Keidel

 



07. Oktober - Kräuterspaziergang rund um den RHÖN CAMPING-PARK




Delikatessen am Wegesrand - Essbare Wildkräuter der Rhön

 

Bei diesem Wildkräuterspaziergang erkunden wir im Herzen des Biosphärenreservates Rhön die extensiv bewirtschafteten, artenreichen Bergwiesen in der Hohen Rhön rund um den RHÖN CAMPING-PARK.

 

Lassen Sie sich von der Heilpraktikerin und Kräuterpädagogin Andrea Farnung in die spannende Welt unserer heimischen Wildkräuter am Wegesrand entführen.

 

Während des etwa zweistündigen Spaziergangs über eine Wegstrecke von ca. 5 km werden Sie altbekannte Wildkräuter wiederentdecken und neu zu schätzen lernen.

 

Der Wildkräuterspaziergang beginnt am Samstag, den 07. Oktober um 10.00 Uhr im RHÖN CAMPING-PARK und führt über einen einfach zu begehenden Rundweg entlang der Kräuterwiesen.

 

Zum Abschluss im RHÖN CAMPING-PARK können Sie eine selbsthergestellte Wildkräuterbutter und eine mit Wildkräutern zubereitete Kräuterlimonade verkosten.

 

Die Veranstaltung findet auch bei unbeständiger Witterung statt; bei starkem Regen werden frischgepflückte Kräuter "indoor" vorgestellt und verkostet.

Die Teilnahme ist auf 15 Personen beschränkt und für unsere Gäste kostenlos.



11. Oktiber Rhönschaf-Wanderung zum "Wappentier" der Rhön




Heimliches "Wappentier" der Rhön – Das Rhönschaf

 

Bei der Rhönschaf-Wanderung schließen Sie Bekanntschaft mit dem heimlichen "Wappentier" des Biosphärenreservat Rhön – dem Rhönschaf. Diese uralte Nutztierrasse war noch vor rund 30 Jahren fast ausgestorben. Heute gibt es wieder einige kleine Herden, die die Bergwiesen und die Hochlagen der Hohen Rhön rund um den RHÖN CAMPING-PARK beweiden.

 

Die Diplom-Agrar-Ingenieurin und Landschaftsführerin Julia Djabalameli führt Sie zu einer dieser Herden.

 

Während der etwa dreistündigen Wanderung über eine Wegstrecke von bis zu 12 km stellt Ihnen Julia Djabalameli u.a. aber auch die Natur- und Kulturlandschaften der Rhön vor, die bereits im Jahr 1991 durch die UNESCO mit dem Prädikat "Biosphärenreservat" ausgezeichnet worden ist.

 

Die Rhönschaf-Wanderung beginnt am Mittwoch, den 11. Oktober um 10.00 Uhr im RHÖN CAMPING-PARK .

 

Im Rahmen der Rhönschaf-Wanderung rund um den RHÖN CAMPING-PARK können Sie auch Rhönschafprodukte wie Salami und Pastete verkosten.

 

Die Veranstaltung findet auch bei unbeständiger Witterung statt; nur bei starkem Regen müsste die Wanderung verschoben werden.

Die Teilnahme ist auf 25 Personen beschränkt und für unsere Gäste kostenlos.

 



20. Oktober - Astronomische Nachterlebniswanderung




Der Schatz der Nacht - Sternenlicht im "Sternenpark Rhön"

 

Bei dieser abendlichen Astronomischen Nachterlebniswanderung entführen wir Sie in der unmittelbaren Umgebung des RHÖN CAMPING-PARK im Herzen des "Sternenpark Rhön" in eine der dunkelsten Nächte Mitteleuropas.

 

In der Hochrhön rund um den RHÖN CAMPING-PARK kann man noch eine nahezu natürliche Nachtlandschaften und einem sternreichen Himmel erleben. Aus diesem Grund wurde der Rhön durch die "Dark Sky Association" und die "Vereinigung der Sternenfreunde Deutschlands" (VdS) das Prädikat "Sternenpark" verliehen.

 

Auf einer Wegstrecke von nur 3 km erklären Ihnen die VdS-zertifizierte Sternenparkführerin Bettina Herbst das selbständige Auffinden der wichtigsten Sternbilder.

 

Sie hören Geschichten aus Wissenschaft und Mythologie, die sich um die jeweiligen Bilder, den Kosmos und die Sterne ranken.

 

Die nächste astronomische Nachterlebniswanderung beginnt am Freitag, den 20. Oktober um 20.00 Uhr im RHÖN CAMPING-PARK .

 

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt; bei Regen werden die Sternbilder und ihre Geschichte(n) indoor mittels Beamer vorgestellt.

 

Die Teilnahme ist auf 15 Personen beschränkt und für unsere Gäste kostenlos.



Goldener Herbst in der Rhön...




Vom RHÖN CAMPING-PARK aus, den Herbst erwandern...

 

"Auf hohen Matten der Sonnenschein.

die kühlenden Lüfte umwehn.

Und frei ist der Blick in die Welt hinein,

wonnig da droben zu gehn. . .",

so heißt es in der zweiten Strophe des "Rhönlieds".

 

Besser läßt sich die Fernsicht, die Sie im Herbst von der Hohen Rhön aus geniesen können, nicht beschreiben.

 

Der Herbst: Das ist die schönste Zeit zum Wandern in der Rhön. Bei nebelfreiewr Luft leuchten im Herbst die für die Rhön typischen Buchenwälder in allen Farben von Grün über Gelb bis Rot. In dieser herrlichen Landschaft liegt der RHÖN CAMPING-PARK eingebettet.

 

Der RHÖN CAMPING-PARK liegt in dieser herrlichen Landschaft im oberen Ulstertal genau zwischen dem über 800 m üNN hohen Gebirgszug der Hohen Rhön und der Wasserkuppe, die mit 952 m üNN der höchste Berg Hessens ist. Die nur drei bis fünf Kilomter entfernt gelegenen Hochlagen der Hohen Rhön wie der Wasserkuppe können auf gut beschilderten Wanderwegen vom RHÖN CAMPING-PARK aus erwandert werden.

 

RHÖN CAMPING-PARK im Herbst . . .  ein Genuss.

 



Aktivurlaub im RHÖN CAMPING-PARK...




Zum Aktivurlaub in den RHÖN CAMPING-PARK

 

Auch für einen Aktivurlaub finden Sie in unmittelbarer Nähe rund um den RHÖN CAMPING-PARK überaus interessante Angebote: Auf der Wasserkuppe, dem Geburtsort des Segelflugs treffen sich nicht nur » Segel- und Modellflieger sondern auch » Drachen- und Paraglider.

 

Auf der Wasserkuppe können Sie aber auch Rundflüge über die sommerliche Rhön buchen, die Geschichte des Segelflugs im Deutschen Segelflugmuseum studieren oder einfach eine der längsten » Sommerrodelbahnen Deutschlands besuchen.

 

Sie können aber auch mit dem Fahrrad den am RHÖN CAMPING-PARK vorbeiführenden Ulstertalradweg oder den » Milseburgradweg erkunden.

 

RHÖN CAMPING-PARK . . .  Erholung pur.